(vergangenes Event, 2015)

Sebastian 23 | HRO

33. Rostocker Kulturwoche


 

 

„Popkorn im Kopfkino“

So 15.11.2015 Ursprung | ROSTOCK
Einlass: 19:00 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr
VVK: 12,- € | 9,- € erm.  zzgl. Geb.
AK: 15,- € | 12,- € erm.


Sebastian 23 hat Philosophie studiert und danach sehr viel Freizeit gehabt. Daher wurde er einer der bekanntesten Poetry Slamer Deutschlands und gewann jede Menge Preise, u.a. den Prix Pantheon, die St. Ingberter Pfanne und den Cloppenburger Klappklotz und wurde 2008 deutscher Poetry-Slam-Champion und Vizeweltmeister.
Sein drittes Soloprogramm ist eine Reise quer durch die Komödien, Liebesfilme und Actionstreifen, die sich in unseren Köpfen abspielen.
Oft hört man, er sei von Wölfen großgezogen worden oder habe tief im Dschungel des Amazonasdeltas einen vergessenen Inka-Tempel gefunden – barfuß. Aber das stimmt alles nicht und passt auch gar nicht in diesen Text hier.
Und er wiederholt gerne, dass er eine Mütze trägt, obwohl das jeder sieht.

Pressestimmen:

„Ein wahrer Alleinunterhalter – nur er selbst fand seine Witze lustig.“ (WAZ)

„Wenn etwas von dieser Show bleibt, dann Kopfschmerzen.“ (FAZ)

„Der Abend mit Sebastian 23 hatte seine Längen, es gab aber durchaus auch Tiefpunkte“ (TAZ)

„Ich mag mich.“ (Sebastian 23)

„Super“ Sebastians Mutti