Loop Sessions feat. Juse Ju & Edgar Wasser

Hosts Keno & Maniac

Samstag, 05. Oktober 2019 • Helgas Stadtpalast • Rostock
Beginn: 19:30 Uhr • VVK: 24,- € zzgl. Geb.

DIE Hip Hop Band Deutschlands TRIBEZ. bringt ihre erfolgreiche Konzertreihe ,,Loop Sessions“ im Herbst 2019 für auserwählte Shows nach Berlin, Rostock und Hamburg.
Umjubelte Auftritte als Live Band und Produktionen mit u.a. Samy Deluxe, Megaloh, Afrob, Roger Rekless, sowie diverse Shows auf renommierten Festivals wie dem Splash! oder Summerjam Festival zählen unter anderem zum Repertoire der TRIBEZ.
Seit einiger Zeit sorgen die TRIBEZ. außerdem mit ihrem eigenen Konzertformat ,,Loop Sessions“ regelmäßig für Begeisterung und ausverkaufte Häuser, zuletzt im Januar in München (Ampere) und Regensburg (Alte Mälzerei).
Fester Bestandteil der ,,Loop Sessions“ sind natürlich die 5 köpfige Live Band TRIBEZ.: Dam Sick an den drums, Bass & 808 drum machine Monster FunkDogg, Ningu Storm an den keys, guitar riffs by Ben T und Rufflow an den Turntables, wechselnde Gast MCs und die zwei freestyle wütigen Hosts Keno (Moop Mama) und Maniac (Demograffics).
Beats internationaler Produzentenikonen wie J Dilla oder Madlib, aber auch hiesiger Größen wie Dexter oder Suff Daddy werden mit einer Detailverliebtheit und Kunstfertigkeit, die in Europa ihresgleichen sucht, neu interpretiert und mit eigenen Songs der Gast-MCs kombiniert.
Die Gästeliste der bisherigen „Loop Sessions“ liest sich daher auch wie ein Who-is-who der deutschen Hip Hop und Freestyle- Szene: Samy Deluxe, Maeckes, Afrob, Roger Rekless, David Pe, Holunder (Blumentopf), Fatoni und eine ganze Reihe weiterer hochkarätiger MCs teilten sich bereits die Bühne mit den TRIBEZ.
Bei den Herbst- Terminen mit von der Partie sind keine geringeren als Juse Ju und Edgar Wasser.
Der Wunderrapper Edgar Wasser kehrt aus seiner Livepause zurück um bei den ,,Loop Sessions“ ein Hip Hop Feuerwerk zu zünden.
Unterstützung bekommt er dabei von Juse Ju, der zuletzt mit seinem Erfolgsalbum „Shibuya Crossing“ und der im März 2019 neu erschienenen EP ,,Untertreib nicht deine Rolle“ erfolgreich durch die Republik tourte.