Pohlmann

Falschgoldrichtig Tour 2023

Samstag, 18. Februar 2023 • Helgas Stadtpalast • Rostock
Einlass 19:00 Uhr • Beginn 20:00 Uhr
VVK: 25,- € zzgl. Geb.

Das Konzert wurde vom 29.01.22 auf den 18.02.23 verschoben. Alle bereits gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit. 


Support: Michél von Wussow  (https://michelvonwussow.de/)

(Hamburg, November 2022)

Nach der Verschiebung seiner Konzertreise um ein Jahr, geht es für Pohlmann im Januar und Februar 2023 auf „falschgoldrichtig“-Tour. Neben tollenSupport-Acts können sich Konzertbesucher:innen auch auf neue Musik freuen, die der Sänger, Songwriter und Gitarrist erstmals live performen wird.„Liebe Leute, die „falschgoldrichtig“-Tour findet statt! Der Name der Tournee beschreibt die aktuelle Situation sehr gut: Auf der einen ist es vielleicht „falsch“ alle 21 Konzerte zu spielen, da es in manchen Städten rein wirtschaftlich besser wäre, dies nicht zu tun. Doch auf der anderen Seite möchte ich mit dieser Tour ein „goldrichtiges“ Zeichen setzen: Ich möchte die Menschen ermutigen, wieder Konzerte zu besuchen! Feiert eureLieblingskünstler:innen, lernt durch Konzertbesuche neue Acts kennen und legt alle Ängste und Sorgen für einen Abend beiseite. Natürlich hoffe ich auf die Unterstützung der Fans, die – sofern es ihnen finanziell möglich ist – fleißig Tickets kaufen. Ohne euch und euren Support sind Tourneen nicht möglich! Ich freue so sehr auf euch und unvergesslich schöne Konzertabende.“, so Pohlmann über die anstehende Deutschlandtournee.

Ab dem 05. Januar 2023 steht das „gute, alte Pohlmann-Trio“ wieder auf den Bühnen Deutschlands. Neben den Songs aus seinem aktuellen Album „falschgoldrichtig“ erwartet die Fans auch neue Musik, denn ab dem 25. November 2022 veröffentlicht Pohlmann regelmäßig neue Songs. Die Single „Columbus“ ist ein erster Vorbote für die EP, die am 06. Januar 2023 erscheint. Im Rahmen der 20 Städte umfassenden Tour wird Pohlmann von Singer-Songwriter Michél von Wussow begleitet, der einen Großteil der Konzertabende eröffnen wird.

Foto © Benedikt Schnermann