(vergangenes Event, 2018)

Paul Bokowski | Rostock


 

 

Do 12.04.18 Ursprung | ROSTOCK
Einlass: 19:00 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr
VVK: 15,- € zzgl. Geb.  Erm. 12,-€ (Studenten)


Nach dem Überraschungserfolg seines Debüts „Hauptsache nichts mit Menschen“ (12.2013 Goldmann) erschien am 11.06.15 sein zweites Buch „Alleine ist man weniger zusammen“ über den Verlag Manhattan. Mit Feingefühl und treffsicherer Analyse entwickelt der bekennende Stadtneurotiker Paul Bokowski aus den harmlosesten Situationen hinreißend humorvolle Geschichten. Seien es die Abenteuer einer wandernden Waschmaschine, die Hilflosigkeit eines Großstädters beim Anblick eines Kükens in der eigenen Küche, der stille Kampf um Beinfreiheit in überfüllten Zügen oder der nachbarschaftliche Wettstreit um die spektakulärste Balkonbegrünung. Paul Bokowski findet das Absurde im Zwischenmenschlichen und entlockt beiläufigen Begebenheiten das größtmögliche Maß an Komik. Neben der schleichenden Befürchtung, dass das alles wirklich so passiert ist, bleibt die augenzwinkernde Erkenntnis: Alleine ist man weniger zusammen… „Brüllend komische Geschichten eines Autors, der eigentlich schon viel zu gut für sein Alter ist.” – Horst Evers „Bokowski ist ein Großmeister des Komischen von der Sorte, wie man hierzulande wenige hat.“ – Neues Deutschland „Dieses Buch bietet eine herrliche Möglichkeit, um sich aus dem eigenen Alltag wegzulesen und neben der Hauptfigur, einem polnischen Einwandererkind, herzuspazieren.“ – welikebooks.dear bequem von Ihrem Platz aus.