600 The Party

Festtage 600 Jahre Universität Rostock

Freitag, 08. November 2019 • Peter Weiss Haus • Rostock
Einlass: 21:30 Uhr • Beginn: 22 Uhr
VVK: 8,- € (erm. 6,-€) zzgl. Geb.

Wer 600 Jahre alt wird, darf auch mal kräftig feiern. Dazu brauchts neben dem feierwütigem Publikum auch entsprechende Gäste.

Rikas sind all das, was deutsche Bands oftmals nicht sind: Gut angezogen, lässig optimistisch, vornehm. Und zu guter letzt: tanzbar. Die vier Stuttgarter spielen eine wilde Mischung aus Indie, Pop, Soul und multipolaren Einflüssen aus den verschiedenen Dekaden der Musikgeschichte.
Man kann es mit jeder Note hören: Rikas wollen unterhalten, Langeweile ist der Feind. Details sind wichtig, der Groove essenziell.


DJ Teutilla, im Real Life Frontmann und Gesangsakrobat der Gruppe Beatsteaks, lässt keine Gelegenheit aus, sich fette HipHop-Tracks à la Dr. Dre, Jay-Z oder 45 Kings ans Revers zu pinnen und auch mal in Richtung Soul, Pop und Rock-Universum zu schielen. Dazu hat er seinen DJ Attendanten Dennis Concorde im Gepäck, der genau so tickt.
So ganz will sich das Duo Infernale also stylemässig nicht festlegen. Muss es aber auch gar nicht. Extatische Zustände auf der Tanzfläche sind sowieso ihre Paradedisziplin.


Josi Miller ist begeistert von der Technik und angetrieben von ihrer Liebe zum Hip Hop. Sie  gewann als 16 Jährige ihre ersten Turntables bei einem DJ-Battle und ihre Welt wurde zu einer Scheibe. Mit ihrer explosiven Mischung aus urbanen Sounds und Rap Classics gepaart mit Trap, ummantelt von mächtigen Bässen spielt sie sich durch die tanzenden Crowds der Nation.
Und da ja schließlich die Uni feiert, findet auch Die Nacht der Professoren hier ein kleines Revival.


Festwoche – 600 Jahre Universität Rostock